• Den gewünschten Lebensstil  zu führen bedeutet Freiheit

    Den gewünschten Lebensstil
    zu führen bedeutet Freiheit

  • Generationen verbinden

    Generationen verbinden

  • Wohlstand genießen bedeutet nicht zwingend alles besitzen zu müssen

    Wohlstand genießen bedeutet nicht
    zwingend alles besitzen zu müssen

  • Wein und ein gutes Buch genießen und entspannen

    Wein und ein gutes Buch
    genießen und entspannen

  • Mit zunehmendem Lebensalter  wird Zeit zum wertvollsten Gut

    Mit zunehmendem Lebensalter
    wird Zeit zum wertvollsten Gut

  • Feiern darf man auchdie kleinen Dinge im Leben

    Feiern darf man auch
    die kleinen Dinge im Leben

Schockierende Studie: Privatanleger sind miserable Investoren!

Man hört und liest immer wieder, dass private Investoren oft schlechte Ergebnisse bei Ihren Geldanlagen erzielen. Nun liefert eine 20-jährige Studie einen erschreckenden Beweis – im Durchschnitt erzielen Anleger im Durchschnitt über einen Zeitraum von 20 Jahren nur magere 2,5 % Rendite! Was ist der Grund für so schlechte Ergebnisse?

Man hört und liest immer wieder, dass private Investoren oft schlechte Ergebnisse bei Ihren Geldanlagen erzielen. Nun liefert eine 20-jährige Studie einen erschreckenden Beweis – im Durchschnitt erzielen Anleger im Durchschnitt über einen Zeitraum von 20 Jahren nur magere 2,5 % Rendite! Was ist der Grund für so schlechte Ergebnisse?

Der Amerikaner Richard Bernstein hat für diese Langzeitstudie die historischen Daten der letzten 20 Jahre ausgewertet (1993-2013). Das Ergebnis der Studie ist erschütternd – der durchschnittliche Anleger schneidet mit einer durchschnittlichen Rendite von nur 2,5 % schlechter ab als alle anderen Anlageklassen.

Menschen wiederholen typische Verhaltensfehler immer wieder

Berater Michael Rehberger, Geschäftsführer der Win-win Consult GmbH & Co.KG, kennt die Problematik aus über 20 Jahren Berufspraxis nur zu gut. “Das menschliche Gehirn hat im Laufe der Evolution verschiedenste Mechanismen entwickelt, die uns dabei helfen zu überleben. Leider versagen diese komplett, wenn es um das anlegen von Geld geht. Die Wissenschaft kennt eine ganze Reihe von typischen Verhaltensfehler die selbst von erfahrenen Anlegern immer wieder gemacht werden. Ob wir uns selbst austricksen indem bestimmte Tatsachen ausgeblendet werden oder unsere Emotionen und gewohnten Handlungsmuster die Ursache sind - wir schaffen es regelmäßig als Investor zu scheitern und schlechte Ergebnisse zu produzieren. Dabei erfordert langfristiger Erfolg beim Investieren nur eine klar festgelegte Anlagestrategie, die diszipliniert eingehalten werden muss. Doch in der Praxis braucht es dafür einen unabhängigen und qualifizierten Berater der dafür sorgt, dass die bewiesenen Erkenntnisse der Finanzwissenschaften zum Vorteil des Anlegers genutzt werden. Die persönlichen Emotionen und Impulse müssen außen vor bleiben.” Mit den Strategien der Win-win Consult GmbH & Co.KG können Anleger genau dies tun. So vermeiden sie die menschlichen und typischen Fehler beim Geld anlegen und können Ihre Erträge nachhaltig steigern.

Anlageberatung ist weit mehr als Geldanlage

Der Anleger muss mit seinen Lebensplänen und Wünschen im Mittelpunkt stehen, wobei der Berater keine andere Aufgabe hat, als ihm dabei zu helfen diese Ziele sicher und bestmöglich zu erreichen. Dies funktioniert dann optimal, wenn der Berater vom Kunden bezahlt wird und nicht von der Finanzindustrie. Es braucht und gibt dafür nicht die “perfekte Produkt”, man muss maximal streuen und die Kosten gering halten. Mit dem Zweite-Meinung-Service bietet die Win-win Consult GmbH & Co.KG interessierten Anlegern ein kostenfreies Gespräch, um sich eine unabhängige Meinung einzuholen. Gerne hören wir von Ihnen unter Telefon 06233-4966070 oder unter info@win-win-consult.de.